Bühnenbau

Um die Illusion von Räumen, Landschaften oder Märchenwelten entstehen zu lassen, ist der Bühnenbau verantwortlich. Nach Absprache mit der Regie wird das Bühnenbild entwickelt und in der Theaterwerkstatt getischlert, geschraubt, gemalt, geklebt, manches verworfen, neu erdacht und fertig gestellt.

In der Vorbereitung zu einem neuen Stück treffen sich die Bühnenbauer jeden Mittwoch um 20.00 Uhr in unserer Theaterwerkstatt.